Das Material Resysta

Resysta ist das Material der Zukunft.

Es erfüllt schon heute die technischen und ökologischen Anforderungen von morgen. Resysta ist extrem haltbar und zugleich nachhaltig, was völlig neue Anwendungensmöglichkeiten schafft. Das faserverstärkte Hybridmaterial, wird zu ca. 60% aus Reishülsen, zu ca. 22% aus Steinsalzen und zu ca. 18% aus Mineralöl hergestellt.

Resysta Logo - The better wood - Wood-compound

Resysta punktet als Material mit enormer Resistenz

Resysta kann als widerstandsfähig und nahezu unverwüstlich bezeichnet werden. Dank seiner Beschaffenheit ist das Material auf der einen Seite nachhaltig und schonend zur Umwelt, auf der anderen Seite aber auch extrem gefeit vor Umwelt- und Wettereinflüssen.
Sonne, Regen, Kälte, Schnell oder Salz können dem witterungsbeständigen Resysta nichts anhaben. Trotzdem braucht es nicht viel, um das Material in einem gepflegten Zustand zu halten.

Einbußen in puncto Qualität müssen neben all der Vorteile nicht hingenommen werden: Optisch und haptisch besteht kaum ein Unterschied zu echtem Tropenholz. So ist es nicht verwunderlich, dass Resysta überall dort zum Einsatz kommt, wo die Witterung großen Einfluss auf Material hat und trotzdem eine Holzoptik gefragt ist. Überzeugen Sie sich selbst und surfen Sie durch eine Auswahl aus mehreren 1000 Projekten weltweit.

Besonders anwenderfreundlich

Konkret heißt das: gerade in Einsatzgebieten wie Decking und Fassade ist Resysta Holz oder herkömmlichen Kunststoffalternativen wie WPC bei weitem überlegen. Resysta sieht nicht nur aus wie Holz – es fühlt sich auch so an.

Mit einem speziellen Verfahren wird die Oberfläche von Resysta der Haptik von Tropenholz nachempfunden. Resysta vermittelt nicht nur beim Berühren ein angenehmes Gefühl, es übertrifft Tropenholz auch in diesem Punkt.

Dank seiner speziellen Zusammensetzung bleibt die Oberfläche dauerhaft frei von Rissen und Splittern. Verletzungen durch abstehende Holzsplitter gehören der Vergangenheit an. So sorgt das Material der Zukunft auch nach Jahren für ein gutes Gefühl.

Resysta ist Testsieger

reddot award
Innovationspreis Architektur und Bauwesen

red dot award:
Product Design 2012 für Resysta Marine
2016 für Resysta Folie

Materialpreis 2013 Kategorie “Innovation”

Resysta gewinnt den Innovationspreis
Architektur und Bauwesen für Nachhaltigkeit.

MINIMALE PFLEGE BEI MAXIMALER OPTIK

Resysta Klick-Fliesen. Schön, robust und anwenderfreundlich.

Resysta ist anspruchsvoll, was seine Optik angeht. Dafür umso anspruchsloser in der Pflege. Das faserverstärkte Hybridmaterial ist absolut wasserfest, so dass Risse und Splitter erst gar nicht entstehen können. Und auch Schädlinge und Pilze haben bei Resysta aufgrund seiner Zusammensetzung keinerlei Chance. Was die Pflege von Resysta angeht, sollte man vor allem eines tun: sich entspannt zurücklehnen.

Und wenn Sie doch einmal Fragen haben: setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

 

Tausende von erfolgreichen Projekten weltweit…

Mit über 15 Jahren Erfahrungen hatten wir genügend Zeit, das Material beständig weiter zu verbessern. Alleine in den letzten fünf Jahren hat Resysta zweimal den Red Dot Award gewonnen, was nicht nur die Fachwelt aufhorchen ließ.

Die besten Architekten in aller Welt nutzen mehr und mehr die Vorteile unseres Naturfaser Compounds um Ihre Projekte noch ein wenig besser zu machen.

Gerade wenn es um die Kombination Holzoptik und Außenbereich geht, spielt Resysta alle seine Trümpfe aus. Auch Chlor- oder Salzwasser können diesem Material nicht schaden.

Resysta Fassade bei Waitrose
Resysta Dachüberstand. Extravagant und optisch brilliant ein Einkaufszentrum in Großbritannien.
Außenbereich, Hotelanlage, Pool
Außenbereich einer Hotelanlage in Österreich. Extreme Bedingungen fordern extreme Haltbarkeit.

und auf allen sieben Meeren

Auch die Schifffahrt setzt vermehrt auf Resysta. Verständlicher Weise. Mehr und mehr erkennt der moderne Schiffsbau die Vorteile von Resysta.

Während Teakholz nicht nur beständiger Pflege bedarf, sondern auch vermehrt zum Umweltproblem wird, überzeugt Resysta mit brillanter Optik und denkbar geringem Pflegeaufwand.

Resysta ist Salzwasser resistent, welches bessere Argument kann man sich zu diesem Zwecke wünschen? Das betrifft nicht nur Boote und Yachten sondern zunehmend Cruise Liner mit hohem Anspruch an Aussehen und Qualität.

Über das Decking hinaus sind Resysta Möbel (exklusiv erhältlich bei Summerfield) beliebt auf Linien- und Kreuzfahrtschiffen, aus genau den gleichen Gründen und Erfahrungen.

Pflegeleicht, stabil und formschön, trotzen sie wind und Wetter und beständiger Gischt.

TEAK

WPC

RESYSTA Logo
TEAK, Anfangs
initial state
TEAK, nach 2000 Std
after 2000 h
WPC, Anfangs
initial state
WPC nach 2000 Std
after 2000 h
RESYSTA, Anfangs
initial state
Resysta nach 2000 Std
after 2000 h

Resysta führte in Zusammenarbeit mit dem renomiertem
Dresdner “eph-Institut” eine “künstliche Bewitterung ausgewählter Materialien” durch.

Als Prüfverfahren wurde der Xenon-Test ausgewählt.

Sieger im Langzeittest

FAZIT:
Von allen getesteten Materialien verbindet Resysta
natürliche Optik und Haptik am überzeugendsten mit Langlebigkeit.

Das Resysta Color Concept

Im Gegensatz zu Marktbegleitern wie z.B. WPC, kann Resysta problemlos in mehreren Techniken farblich gestaltet werden. Ob mit speziellen Resysta Lasuren oder Ölen, den Möglichkeiten sind beinahe keine Grenzen gesetzt.

Sollten Sie sich für Lasuren entscheiden, besteht anschließend auch noch die Möglichkeit, eine speziell für Resysta optimierte Versiegelung aufzubringen (über das Verfahren informieren wir von Summerfield Sie gerne umfassend) und somit den Farbauftrag im Außenbereich noch widerstandsfähiger zu gestalten.

Bei geölten Oberflächen bleibt die natürliche Haptik von Resysta absolut erhalten und Sie können, je nach Bedarf den Farbton auffrischen. Gerne informieren wir von Summerfield Sie über die genauen Techniken der Farbgebung.

15 JAHRE GARANTIE

• kein Aufquellen
• keine Rissbildung
• keine Splitterbildung
• kein Verrotten

Auf das Material Resysta

– pflegeleicht
– witterungsbeständig
– frostsicher
– lange Lebensdauer
– recycelbar
– hohe UV-Beständigkeit
– kein Absplittern von Farben
– kein Pilz- und Schimmelbefall
– hohe Rutschfestigkeit
– hohe Brandklassifizierung

Terrasse Strandbar
Hausfassade in Taiwan
La Villa auf Resysta Terrasse
Bungalow Fassade, eingangsbereich

RESYSTA IST
DAS MATERIAL
DER ZUKUNFT

Ein Material – unendliche Möglichkeiten

Resysta Zaun Kombination
Hotel Whirlpool m Resysta-Verkleidung

1996 entdeckt der Hongkonger Chemiker Antonio Siu bei seinen Forschungen einen neuartiges Gemisch aus Reishülsen und Kunststoff, das wenn es ausgetrocknet ist, eine ähnliche Konsistenz und Optik aufweist, wie Holz.
Zusammen mit Bernd Duna verfeinert er sein Verfahren und die Optik von dem neu erfundenen Tropenholzersatz. Das Material sieht bald wie Holz aus und lässt sich auch so verarbeiten. 2007 verkauft MBM den ersten Stuhl aus Resysta, 2009 die erste Bodendiele.

RESYSTA - the better woodResysta hat mittlerweile viele tausend Projekte auf der ganzen Welt. Die positiven Erfahrungen mit diesem nachhaltigen und nahezu unverwüstlichen Material überzeugen Privatleute, Projektleiter und Bauträger mittelständischer und großer Firmen.
Immer wenn es darauf ankommt, dass Möbel, Terrassen, Gartenmöbel, Fassaden und Flächenverkleidungen innen wie aussen langhaltig und mit wenig Wartungsaufwand gut und edel aussehen sollen, kommt RESYSTA zum Einsatz.

Viele McDonald’s-Restaurants vertrauen bei ihren Außenmöbeln auf Resysta. Tchibo hat in Deutschland 600 Filialen damit ausgestattet. Auch das Disney Resort in Orlando im US-Staat Florida hat 1000 wasserfeste und lichtbeständige Gartenstühle aus Resysta aufgestellt.

Unsere Erfahrungen und Tests haben gezeigt, dass sich das Material aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften auch ideal für andere Zwecke einsetzen lässt:
Man schafft Bodenfliesen, Parket, Bodenmatten, Klick-Fliesen, dünne Beschichtungen für Nasszellen und einen verklebbaren dauerhaften und wartungsfreien Belag für Boote. Auch Wandverkleidungen und Beschichtungen werden in einer Art “Furnier” mit ca. 5 mm Materialdicke entwickelt.

Wir gehen davon aus, dass auf uns noch viele Preise wie der kürzlich verliehene reddot award auf uns warten. Seien Sie gespannt!

Resysta Logo - The better wood - Wood-compound